Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Eine Funke-Geschichte nur fürs Grass-Haus

Lübeck Eine Funke-Geschichte nur fürs Grass-Haus

Ratte, Butt und Schnecke sind die Hauptfiguren eines Museums-Führers für Kinder aus der Feder von Cornelia Funke.

Lübeck. „Eine andere Welt“ hieß die Ausstellung vor zwei Jahren im Günter Grass-Haus, eine Schau über die Arbeit von Cornelia Funke. Seither ist der Kontakt zu der so überaus erfolgreichen Autorin nicht abgerissen, im Gegenteil. Beim Hansekultur-Festival am vergangenen Sonnabend hat sie vor ausverkauftem Haus im Hansemuseum aus ihrer „Spiegelwelt“ gelesen, und bei der Gelegenheit wurde auch ein neues Projekt vertieft, ein Führer durch das Grass-Haus für Kinder.

Cornelia Funke werde eigens für das Haus eine Geschichte schreiben, sagt Museumsleiter Jörg-Philipp Thomsa. Der Butt werde darin vorkommen, die Ratte, die Schnecke, der Aal – alles Personal aus Grass’ Büchern und obendrein Skulpturen, die im Museum zu finden sind. Mit dem 20- bis 30-seitigen Heft im DinA-5-Format sollen Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren durchs Haus und den Garten zu mindestens zehn Stationen laufen und lernen, was es dort alles zu entdecken gibt.

Schon bei der Funke-Ausstellung im Grass-Haus hatte es einen speziellen Führer für Kinder und Jugendliche gegeben. Den jetzigen wird die Autorin (mehr als 20 Millionen verkaufte Bücher) im Sommer schreiben, zum Winter soll er vorliegen. Und wo sie am Wochenende schon mal im Grass-Haus war, hat sie auch gleich noch ein paar Zeichnungen an der Wand hinterlassen.

In Lübeck steige sie immer in eine Art Zeitmaschine, sagte sie im Gespräch mit Thomsa vor der Lesung. All die Jahrhunderte, die sich hier in den Mauern der Altstadt aufbewahrt fänden, das sei doch sehr faszinierend. Und sie erinnerte daran, dass es hier zu Zeiten der Hanse wohl internationaler zugegangen sei als im Norddeutschland unserer Tage. Davon würde sie erzählen, wenn sie über die Hanse schriebe. Und dass Günter Grass für sie „der größte deutsche Einfluss“ war, das verriet sie auch.

Die Funke-Ausstellung im Grass-Haus lief von April 2014 bis Anfang vergangenen Jahres und war ausgesprochen erfolgreich. Zu sehen waren unter anderem Werkhefte, die den Arbeitsprozess der Autorin anschaulich machten.

int

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.