Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Empfang für die Rhabarber-Helden

Empfang für die Rhabarber-Helden

Am Sonntag um 11 Uhr wird die neue Dauerausstellung mit den Rhabarber- Helden offiziell eröffnet.

Am Sonntag um 11 Uhr wird die neue Dauerausstellung mit den Rhabarber- Helden offiziell eröffnet. Neben den legendären Handpuppen sind auch Marionetten aus der Anfangszeit der Puppenspieler zu sehen. Zusätzlich zu den 27 Holzkisten gibt es im Figurenmuseum Informationen und kleine Filmbeispiele zur Geschichte und Arbeit des damaligen Altonaer Figurentheaters. Am Sonntag sind auch die Künstler anwesend und beantworten gerne Fragen über ihre Arbeit.

Das Theaterfigurenmuseum besitzt insgesamt etwa 30 000 Puppen, Figuren, Masken, Musikinstrumente, Requisiten, Plakate. Die ältesten sind bis zu 300 Jahre alt. Hervorgegangen ist das Museum aus der Sammlung von Fritz Fey Junior, Sohn des Lübecker Puppenspielers Fritz Fey.

Geöffnet ist das Museum dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr (ab 15. März täglich von 10-18 Uhr) Erwachsene zahlen 7 Euro Eintritt (ermäßigt 3,50 Euro, Kinder 2,50 Euro).

Weitere Infos über Führungen und Veranstaltungen unter www.theaterfigurenmuseum.de

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden