Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° sonnig

Navigation:
Ernst Augustin erhält Lübecker Literaturpreis

Lübeck Ernst Augustin erhält Lübecker Literaturpreis

Der Schriftsteller Ernst Augustin erhält den Lübecker Literaturpreis „Von Autoren für Autoren“. Die mit 7500 Euro dotierte Auszeichnung wird von den Teilnehmern des Lübecker Literaturtreffens um Günter Grass vergeben.

Voriger Artikel
Ernst Augustin erhält Lübecker Literaturpreis
Nächster Artikel
Allein unter Bagaluten

Ernst Augustin erhält den Lübecker Literaturpreis. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Lübeck. Die Preisverleihung soll nach Angaben der Kulturstiftung der Hansestadt Lübeck vom Donnerstag im Rahmen des diesjährigen Literaturtreffens am 27. Januar stattfinden. Die Jury begründete die Wahl Augustins damit, dass er wie kein anderer die Imagination ins Zentrum eines sowohl vielgestaltigen als auch formbewussten Werks stelle. Der 85-Jährige, der zunächst als Arzt und bis 1985 als psychiatrischer Gutachter arbeitete, veröffentlichte zahlreiche Romane. Sein jüngstes Werk „Robinsons blaues Haus“ war für den Deutschen Buchpreis 2012 vorgeschlagen worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden