Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Festival „Verfemte Musik“ startet in Schwerin

Schwerin Festival „Verfemte Musik“ startet in Schwerin

. Zum neunten Mal findet ab heute das Festival „Verfemte Musik“ in Schwerin statt.

Schwerin. . Zum neunten Mal findet ab heute das Festival „Verfemte Musik“ in Schwerin statt. Bis zum 2. Oktober wolle das Festival Werke von Komponisten zu Gehör bringen, die in der NS-Zeit verfolgt, ins Exil getrieben oder ermordet wurden, teilten die Veranstalter mit. Im Fokus des Festivals steht in diesem Jahr der Komponist Ernst Krenek (1900-1991). Er gilt als bedeutender Komponist und Wegbereiter der Avantgarde. Als seine Werke während der Zeit der Nazidiktatur verboten wurden, zog Krenek nach Amerika. Viele Konzerte des diesjährigen Festivals beinhalten selten gespielte Werke von ihm. Neben Filmen, Opern und Schultheater-Projekten steht auch eine Ausstellung auf dem Programm.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden