Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Feucht und innig, wild und schmutzig

Roskilde Feucht und innig, wild und schmutzig

Das Festival im dänischen Roskilde ist mit einem Top-Act gestartet: Die Red Hot Chili Peppers bleiben distanziert.

Voriger Artikel
„Ihr werdet begeistert sein!“
Nächster Artikel
Ein Fremder stört

Funk-rockig zum Abschluss des ersten Festivalabends in Roskilde: Die Red Hot Chili Peppers aus Kalifornien mit Sänger Anthony Kiedis.

Quelle: Nils Meilvang/dpa
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Premium

Premium

41,40 € im Monat

Bereits gekauft?

Digital

Digital

27,95 € im Monat

Bereits gekauft?
LN Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
Lübecker Nachrichten lesen ab 8,90 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden