Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Filmfest von Locarno wird 70 - und feiert

Locarno Filmfest von Locarno wird 70 - und feiert

Internationale Stars wie Charlize Theron vor Ort.

Locarno. . Das Internationale Filmfestival Locarno feiert Geburtstag: Zum 70. Mal kommt Kinoprominenz aus aller Welt in den idyllischen Ort am Schweizer Ufer des Lago Maggiore. Auch deutsche Schauspielstars wie Johanna Wokalek, Jürgen Vogel und Alexander Fehling werden erwartet. Das Festival beginnt am 2. August und geht bis zum 12. August.

Das Festival gilt nach Cannes, Berlin und Venedig als wichtigstes Forum des Kinos. Es hatte recht bescheiden begonnen: Gegründet von Regisseuren wie Charlie Chaplin und Sergej Eisenstein lockten , die Aufführungen in den ersten Jahren einige Hundert Zuschauer in den mediterranen Garten des Grand Hotels von Locarno. Inzwischen kommen allabendlich etwa 8000 Zuschauer auf die Piazza.

Seit den 1960er Jahren hat sich das Festival vor allem als Sprungbrett für junge Autoren und Regisseure etabliert. Heute weltberühmte Filmemacher wie Woody Allen aus den USA oder der Pole Krzysztof Zanussi haben ihre internationalen Karrieren mit Auszeichnungen in Locarno begonnen.

In seiner 70. Ausgabe zeigt das Festival in verschiedenen Sektionen fast 300 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme. 18 Beiträge aus aller Welt konkurrieren im „Concorso Internazionale“ um den Goldenen Leoparden. Glanz und Glamour bringen in diesem Jahr neben der deutschen Filmprominenz Stars wie Fanny Ardant, Mathieu Amalric, Vanessa Paradis, Charlize Theron, Willem Dafoe, Glenn Close, Noomi Rapace, Adrien Brody und Nastassja Kinski.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden