Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Filmpreis für Lea van Acken
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Filmpreis für Lea van Acken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 21.01.2017

München. Seit ihrer Hauptrolle in „Das Tagebuch der Anne Frank“ wird Lea van Acken gelobt und gefeiert. Die Schülerin aus dem Kreis Segeberg gewann den Preis als beste Nachwuchsdarstellerin beim New Faces Award in Berlin, und am Freitag sahnte die 17-Jährige in München den Bayerischen Filmpreis als beste Nachwuchsdarstellerin ab. „Es fühlt sich noch ganz unwirklich an. Man fühlt sich unterstützt und es ist ein Auftrag, weiterzumachen“, sagte sie kurz danach.

Shootingstar Lea van Acken aus dem Kreis Segeberg. Quelle: Foto: Dpa

Die Flüchtlingskomödie „Willkommen bei den Hartmanns“ wurde in München mit dem wichtigen Produzentenpreis ausgezeichnet und erhielt den Publikumspreis. Zu den Gewinnern des Abends gehört auch der Film „Toni Erdmann“: Schauspielerin Sandra Hüller erhielt den Preis als beste Darstellerin, Maren Ade für die Regie. Der Film- und Theaterdarsteller Bruno Ganz (75) wurde vom Publikum mit stehenden Ovationen beklatscht, als er den Ehrenpreis des bayerischen Ministerpräsidenten erhielt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was mich hier in Lübeck besonders begeistert: Das lebendige Miteinander von historischer Architektur, von Kunstschätzen, Musik, Theater und Literatur. Gerade ...

21.01.2017
Kultur im Norden DER MODERNE MANN - Paket für Sie!

Immer wieder hört oder liest man, dass viele Menschen sich vehement beschweren, weil die Paketboten nicht bei ihnen geklingelt haben.

21.01.2017

Nach 19 Monaten Bauzeit öffnet der Konzertsaal der Lübecker MuK am 22. April. Zur Premiere kommt Comedian Paul Panzer.

21.01.2017