Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
„Frühe Bilder“ von Gerhard Richter

Bonn „Frühe Bilder“ von Gerhard Richter

Das Kunstmuseum Bonn zeigt von morgen an bis zum 1. Oktober „Frühe Bilder“ von Gerhard Richter (Foto). Die 25 meist großformatigen Werke stammen aus den 60er und frühen 70er Jahren.

Bonn. Das Kunstmuseum Bonn zeigt von morgen an bis zum 1. Oktober „Frühe Bilder“ von Gerhard Richter (Foto). Die 25 meist großformatigen Werke stammen aus den 60er und frühen 70er Jahren. Die Motive sind zumeist Türen, Fenster und Vorhänge. Die wesentlichen Kennzeichen, die Richters Werk ausmachen, sind in den Frühwerken schon erkennbar, so das Nebeneinander von Gegenständlich und Abstrakt, die Wischtechnik bei abgemalten Fotografien und die Skepsis hinsichtlich des Vermögens von Kunst, die Wirklichkeit zu beschreiben. Die Ausstellung findet zum 85. Geburtstag Richters im vergangenen Februar statt und wandert anschließend weiter nach Gent und Wiesbaden.

Kunstmuseum Bonn, Friedrich-Ebert-Allee 2, 53113 Bonn.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden