Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Sprühregen

Navigation:
„Godfather of Punk“ wird 70

New York „Godfather of Punk“ wird 70

. Er ist der Oberkörper des „Godfather of Punk“. Der britische Künstler Jeremy Deller feierte ihn als den „am besten wiedererkennbaren Körper der Popkultur“.

New York. . Er ist der Oberkörper des „Godfather of Punk“. Der britische Künstler Jeremy Deller feierte ihn als den „am besten wiedererkennbaren Körper der Popkultur“. Heute wird Iggy Pop 70 Jahre alt, und während ihm zu Ehren die Welt einen Augenblick den Atem anhält, findet er selbst den Geburtstag zwar aufregend; seine Parties aber seien es nicht mehr.

„Wahrscheinlich werde ich mit meiner Frau zu Abend essen, bei gedämmtem Licht, wo wir nah beieinander sitzen können. Und wenn ich Glück habe, gehe ich an den Strand. So stelle ich mir eine wilde Zeit vor.“

Geboren wurde Iggy Pop 1947 als James Newell Osterberg in einer ärmlichen Wohnwagensiedlung in Michigan. „Es war wahnsinnig klein, und ich habe erst später realisiert, was das mir beigebracht hat“, sagte er der „New York Times“. „Ich habe Harmonie mit anderen Menschen gelernt, und das war essenziell. Erst als ich in die große Welt hinausging, habe ich realisiert, dass die nicht so ist.“

Seine 70er nun geht Iggy Pop bescheiden an. „Ich erwarte nicht, dass ich bald ein neues Album machen werde, aber vielleicht kann ich etwas singen, sprechen oder schreiben. Ich möchte einfach weiter arbeiten und auf diese Welt um mich herum reagieren, es genießen, Zeuge dieser wunderschönen Erde zu sein.  Und ich hoffe, dass ich für die, die auf mich angewiesen sind, von Nutzen sein kann.“

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden