Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Hamburg: Abpfiff für „Das Wunder von Bern“
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Hamburg: Abpfiff für „Das Wunder von Bern“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 12.09.2016

Für das Musical „Das Wunder von Bern“ im Hamburger Hafen hebt sich am 5. Januar 2017 zum letzten Mal der Vorhang. Welche Produktion danach folgen wird, will der Musicalkonzern Stage Entertainment Mitte Oktober mitteilen. „Das Wunder von Bern“ hatte im November 2014 im neu errichteten Theater an der Elbe Uraufführung gefeiert. Es basiert auf Sönke Wortmanns Kinofilm um den deutschen WM-Gewinn von 1954. Mehr als eine Million Besucher hätten bislang die Vorstellungen besucht, hieß es. Und noch ein Musical hört auf: „Liebe stirbt nie“ – der seit Oktober 2015 im Operettenhaus aufgeführte „Phantom der Oper“-Nachfolger – läuft nur noch bis 25. September.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist ein bekanntes Problem unserer Zeit: Junge Mädchen aus Osteuropa werden von Schleusern unter falschen Versprechungen in den Westen gelotst und dort zur Prostitution gezwungen.

12.09.2016

Stark musikalische Version von Thomas Brussigs DDR-Roman begeistert Hamburger Publikum.

12.09.2016

Erster Lübecker Jazzpreis für das Annelie Ripke Quartett – 2500 Besucher bei Travejazz.

12.09.2016
Anzeige