Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Japans Pop-Bilder von 1690 bis heute

Hamburg Japans Pop-Bilder von 1690 bis heute

Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg zeigt mit „Hokusai x Manga“ die Geschichte der japanischen Massenkultur.

Voriger Artikel
Ernst Jünger, Chronist des Jahrhunderts
Nächster Artikel
Ein neuer Blick im Behnhaus

Niedlich und stereotyp: Film-Still aus „Miss Hokusai“ des Regisseur Keiichi Hara (2015).

  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Premium

Premium

41,40 € im Monat

Bereits gekauft?

Digital

Digital

27,95 € im Monat

Bereits gekauft?
LN Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
Lübecker Nachrichten lesen ab 8,90 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden