Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Johann Christian Reinhart: Ein deutscher Landschaftsmaler in Rom
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Johann Christian Reinhart: Ein deutscher Landschaftsmaler in Rom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 26.10.2012
Anzeige
Hamburg

Die Hamburger Kunsthalle würdigt als erstes Museum überhaupt den deutschen Landschaftsmaler Johann Christian Reinhart (1761-1847) mit einer umfangreichen Retrospektive. „Reinhart gehört zu den zentralen Künstlergestalten der Zeit um 1800. Von Anfang an konzentrierte er sich auf die Landschaftskunst, leistete auf allen Teilgebieten dieses Genres Wesentliches und entwickelte sich zu einem ihrer bedeutendsten Vertreter überhaupt“, sagte Kurator Andreas Stolzenburg am Donnerstag in Hamburg. Die Ausstellung zeigt bis zum 27. Januar 2013 mit knapp 30 Gemälden fast das gesamte malerische Werk, hinzukommen rund 90 Zeichnungen und etwa 50 Radierungen des Künstlers. Nach Hamburg ist die Schau in der Neuen Pinakothek in München zu sehen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem „Tatort“-Vorspann kann nach heftigem Wirbel um seine Kritik inzwischen auch Neu-Kommissar Til Schweiger leben. „Ich finde nach wie vor, der ist altmodisch....

26.10.2012

– 1937 ließ sich Hugo Distler eine Hausorgel bauen. Das Instrument wurde jetzt zu Distlers 70. Todestag restauriert.

25.10.2012

Fast ein Jahr nach dem überraschenden Abgang von Direktor Jürgen Fitschen sucht das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte auf Schloss Gottorf in Schleswig weiter einen neuen Leiter.

25.10.2012
Anzeige