Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Jürgen-Fehling-Förderpreis für Johan Hyunbong Choi
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Jürgen-Fehling-Förderpreis für Johan Hyunbong Choi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 19.05.2017

Der Bariton des Theaters Lübeck, Johan Hyunbong Choi, ist am Donnerstag im Anschluss an die Vorstellung „Die Reise nach Reims“ (Foto in seiner Rolle als Don Alvaro) mit dem „Jürgen-Fehling-Förderpreis“ geehrt worden. Die mit 2000 Euro dotierte Auszeichnung wird alle zwei Jahre von der Gesellschaft der Theaterfreunde Lübeck verliehen, alternierend an ein Mitglied des Opern- und des Schauspiel-Ensembles des Theaters Lübeck. Johan Hyunbong Choi stammt aus Südkorea und studierte an der Kyung-Hee Universität in Seoul sowie an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln bei Edda Moser. Er ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe. Nach Lübeck kam er 2011 zunächst als Mitglied des Internationalen Opernelitestudios. Er war in Lübeck unter anderem als Dandini in „La Cenerentola“ und als Biterolf im „Tannhäuser“ zu erleben.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Cannes. In diesen Tagen scheint ein Aufschrei durch die Filmwelt zu gehen.

19.05.2017

Uli Sandau hat Regie geführt bei „Honig im Kopf“, seine Regiearbeit ist sehr feinfühlig, ihm gelingen bei minimalem Aufwand eindringliche Szenen. Was natürlich auch an der Qualität des Ensembles liegt.

19.05.2017

Das Grass-Haus in der Glockengießerstraße hat zwei wunderschöne Gärten, die den Skulpturen des Meisters eine angemessene Heimat bieten.

19.05.2017
Anzeige