Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Kindertheater vor der Haustür
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Kindertheater vor der Haustür
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 19.04.2016

Lübeck. Dieses Theater hat viele Bühnen. 19, um genau zu sein, und sie stehen unter anderem in Bad Segeberg, Schwarzenbek, Oldenburg, Neustadt, Itzehoe und Kiel. Seit 23 Jahren tourt das „Theater des Monats“ durch den Norden. „Jedes Kind sollte Theater erleben können“, sagt Günter Schiemann, der das ambitionierte Projekt anschob. „Die Wege in ein Kindertheater waren hier im Norden viel zu weit. Und wenn die Kinder nicht zum Theater kommen können, muss das Theater zu ihnen kommen.“ Seitdem engagiert Schiemann zusammen mit den Projekt-Partnern pro Spielzeit sieben Ensembles, die dann jeweils drei Wochen lang mit ihren Programmen durch den Norden touren. „Das Angebot reicht von Schauspiel über Figurentheater, Pantomime und Tanz bis zu Crossover-Projekten. Alles professionelle, hochwertige Produktionen, vor allem für Vorschulkinder geeignet“, so Schiemann. Ein bemerkenswertes Projekt, das etwa zu einem Drittel vom Land und zu einem Drittel von den Kommunen gefördert wird, daher der günstige Eintrittspreis von 2,50 Euro. Etwa 12 000 Besucher erleben auf diese Weise pro Spielzeit Theater vor der Haustür.

Die Lübecker Spielstätte für das „Theater des Monats“ ist eigentlich ein Sportraum im Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre in der Altstadt. Für die Vorstellungen wird umgeräumt, so dass 50 bis 70 Kinder Platz haben. „Es ist immer gut besucht, manchmal müssen wir sogar Zusatzvorstellungen organisieren“, sagt Björn Denker, der die Aufführungen betreut. Regelmäßig nutzen Kita-Gruppen dieses Angebot, aber natürlich kann auch jeder andere mit seinem Kind zu den Vorstellungen in die „Röhre“ kommen.

Bevor das Stück beginnt, gibt es im Klubraum erst einmal Frühstück für alle, so dass die Vorschulkinder gut gestärkt die Aufführung verfolgen können. Die nächste findet übrigens morgen statt: „Ebbe und Flut“, eine Teezeremonie mit der Schauspielerin Cordula Nossek für Kinder von einem bis drei Jahre und ihre Familien. Das Stück dauert 35 Minuten. Dann ist Sommerpause — und ab Herbst gibt es noch eine neue Bühne für Kinder: in Bad Oldesloe. Petra Haase

Theaterstück „Ebbe und Flut“, Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre, Gerade Querstraße 2, Lübeck, Donnerstag, 21. April, 10 Uhr, Eintritt 2,50 Euro

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Echo Jazz wird im Mai in Hamburg verliehen— Gestern wurden die Preisträger benannt.

19.04.2016

Kent Nagano und Georges Delnon bringen auch in der zweiten Spielzeit frischen Wind in die Staatsoper Hamburg.

19.04.2016

Horst Janssen war das, was man in Zeiten von Sturm und Drang ein Originalgenie nannte. Jetzt hat Henning Albrecht eine Biografie über ihn vorgelegt.

19.04.2016
Anzeige