Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Kunsthalle zeigt Fotografien des Hamburger Künstlers Jochen Lempert

Hamburg Kunsthalle zeigt Fotografien des Hamburger Künstlers Jochen Lempert

Die Hamburger Kunsthalle zeigt von Sonnabend an bis zum 29. September Fotografien des Hamburger Künstlers Jochen Lempert. Geboren 1958, studierte Lempert zunächst Biologie, seit den frühen 90er Jahren arbeitet er als Fotograf.

Voriger Artikel
Klingende Klaviertreppe lädt zum Schleswig-Holstein Musik Festival
Nächster Artikel
Sommeroperette: Piraten, Jungfern und die Queen

In der Kunsthalle sind Fotos Jochen Lemperts zu sehen. Foto: D. Bockwoldt/Archiv

Hamburg. In seinen schwarz-weißen, analogen Aufnahmen und Fotogrammen beschäftigt er sich insbesondere mit der Natur- und Tierwelt. Seine Fotografien widmen sich „in überraschender Poesie und minimalistischer Beiläufigkeit der Ähnlichkeit von Mensch und Tierwelt“, teilte die Kunsthalle am Donnerstag mit. Die so entstehenden Formationen, Muster und Strukturen seien gleichermaßen „zurückhaltende wie eindrucksvolle künstlerische Dokumente unserer Lebenswelt“.

Hamburger Kunsthalle

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden