Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Lebenserinnerungen eines legendären Lebemannes
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Lebenserinnerungen eines legendären Lebemannes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 08.06.2017

Groß Schwansee. Nein, eigene Memoiren werde er ganz gewiss nicht schreiben, versichert Schauspieler Sky du Mont. Stattdessen widmet sich der 70-Jährige am kommenden Sonntag auf Schlossgut Groß Schwansee den Lebenserinnerungen eines legendären Herzensbrechers. Zusammen mit dem Berliner Armida Quartett bestreitet du Mont ab 17 Uhr im Rahmen der interdisziplinären Reihe Musica etcetera einen musikalisch-literarischen Abend mit dem Titel „Casanova. Oder: Die Freiheit des Willens“. Der Austausch zwischen Literatur und Musik führt in die Welt des späten 18. Jahrhunderts, zur Kammermusik von Mozart und Haydn und hin zu den Lebenserinnerungen des Lebemannes Giacomo Casanova (1725–1798), der sich in seinen späten Jahren neun Stunden täglich dem Schreiben seiner Memoiren gewidmet hatte.

Kartenreservierung unter Tel. (038827) 88480

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lübeck. Bis auf die Straße standen sie am Mittwoch vor dem Figurentheater, um noch eine Karte zu ergattern für die Lesung von Paul Maar.

08.06.2017

„Die stillen Trabanten“ heißt das neue Buch von Clemens Meyer – Im Grass-Haus hat er daraus gelesen.

08.06.2017

Auf der Documenta 14 gibt es so viel Performances zu sehen wie nie. Aktionen sind die provokativste Form der Kunst.

08.06.2017