Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Lebenserinnerungen eines legendären Lebemannes

Lebenserinnerungen eines legendären Lebemannes

Groß Schwansee. Nein, eigene Memoiren werde er ganz gewiss nicht schreiben, versichert Schauspieler Sky du Mont.

Groß Schwansee. Nein, eigene Memoiren werde er ganz gewiss nicht schreiben, versichert Schauspieler Sky du Mont. Stattdessen widmet sich der 70-Jährige am kommenden Sonntag auf Schlossgut Groß Schwansee den Lebenserinnerungen eines legendären Herzensbrechers. Zusammen mit dem Berliner Armida Quartett bestreitet du Mont ab 17 Uhr im Rahmen der interdisziplinären Reihe Musica etcetera einen musikalisch-literarischen Abend mit dem Titel „Casanova. Oder: Die Freiheit des Willens“. Der Austausch zwischen Literatur und Musik führt in die Welt des späten 18. Jahrhunderts, zur Kammermusik von Mozart und Haydn und hin zu den Lebenserinnerungen des Lebemannes Giacomo Casanova (1725–1798), der sich in seinen späten Jahren neun Stunden täglich dem Schreiben seiner Memoiren gewidmet hatte.

 

LN-Bild

Kartenreservierung unter Tel. (038827) 88480

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden