Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Lilly, Maj, Jörgen und Jonathan sind baff!

Lübeck Lilly, Maj, Jörgen und Jonathan sind baff!

Lübeck. Man plaudert im Café gemütlich bei Ingwertee und Milch, da intoniert Maj aus dem Nichts eine Trompete, und Lilly gibt die Drums.

Lübeck. Lübeck. Man plaudert im Café gemütlich bei Ingwertee und Milch, da intoniert Maj aus dem Nichts eine Trompete, und Lilly gibt die Drums. Instrumente brauchen sie nicht, allein mit Stimme und Mundwerkzeugen machen die 21-Jährigen Musik. Maj Hansen und Lilly Ketelsen sind eine Hälfte der A-capella-Gruppe baff!, die mit Jörgen Roggenkamp und Jonathan Mummert komplett ist.

 

LN-Bild

Jörgen, Maj, Lilly und Jonathan (v.l.) freuen sich auf ihr Konzert in der Waldorfschule.

Quelle: hfr

Schon als Schüler haben sie vor drei Jahren in Lübeck ein erstes recht spontanes A-capella-Weihnachtskonzert gegeben. Inzwischen studieren sie oder beginnen ein Musikstudium in Leipzig, Lübeck und Berlin, haben eine CD aufgenommen, geben deutschlandweit Konzerte und freuen sich jetzt auf ihren dritten Auftritt in der Waldorfschule in Lübeck.

A-capella-Gesang gilt ja gerade als ziemlich sexy, die Wise Guys, Maybebop oder Basta werden in vollen Sälen umjubelt. Ein Ansporn für die 18- bis 20-jährigen baff!-Sänger, die aus Freude am Singen und Beatboxing, dem Imitieren von Geräuschen, zusammengefunden haben. „A capella ist vielseitiger als man denkt, man kann sich in allen musikalischen Richtungen ausprobieren“, sagt Maj. „Von Klassik bis zu Schlafliedern haben wir alles mögliche im Programm“, so Lilly.

Jonathan Mummert und Jörgen Roggenkamp arrangieren bekannte Songs neu und haben etliche eigene Lieder geschrieben. Alle auf deutsch, sie heißen etwa „Liebe Liebe“, „Genieß es“ oder „Ich wär so gern wie du“. Auch die Show mit Choreo und Moderationen kommt bei den Auftritten nicht zu kurz. Davon will baff! den Norden überzeugen, denn außer morgen in Lübeck kann man sie in Winsen, auf der Landesgartenschau in Eutin, bei der Museumsnacht in Lübeck, in Schleswig und Hamburg erleben. Petra Haase

Sonnabend, 16. Juli: Waldorfschule Lübeck, Dieselstraße 18, 19 Uhr, Eintritt 10/8 Euro. Weitere Infos unter www.baff-acappella.de

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden

LIVE: Reden Sie über Ihren Kultur-Abend

Wie war die Theaterpremiere? Wie ist die Stimmung bei der 90er Party? Wie hat Ihnen das Konzert gefallen? Hier unterhält sich Lübeck und die Region über Kultur und Szene!

Bitte beachten Sie: Dieser Chat wird nicht regelmäßig moderiert. Bitte verhalten Sie sich daher so, wie Sie es auch im persönlichen Gespräch tun würden. Schreiben Sie uns eine Mail, wenn Ihnen Inhalte auffallen, die hier nicht stehen sollten.