Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Lotto rockte die Gollan-Werft

Lotto rockte die Gollan-Werft

Lübeck. Stimmung wie in der Fankurve: Am Sonnabend sangen Hunderte Besucher in der Kulturwerft Gollan zusammen mit Lotto King Karl dessen Hits wie „Fliegen“ oder „Liebe ist wie Malaria“. Der singende Stadionsprecher beim HSV hatte sichtlich Freude und machte den Abend zur Party.

Voriger Artikel
Billy Joel gibt 2018 ein einziges Deutschland-Konzert
Nächster Artikel
„Ich liebe alle meine Kinder“

Lotto (l.) mit Fabienne Zorn und Martin von Zech.

Quelle: Foto: Felix König

Vor dem Konzert hatten mehrere Fans auf Einladung der Lübecker Nachrichten Gelegenheit, Lotto persönlich zu treffen. Fabienne Zorn aus Groß Grönau war begeistert. „Lotto ist einfach ein cooler Typ, bei dem Treffen war er genauso sympathisch wie erwartet.“ Auch für Martin von Zech aus Mölln war der Talk mit Lotto der Höhepunkt des Abends. „Lotto ist so locker, wie man es von ihm erwartet.“

Am Anfang des Konzert stellte Lotto King Karl mit seiner Band Lieder aus dem neuen Album „360 Grad“ vor, plauderte mit dem Publikum, lobte die Kulturwerft. Später folgten die bekannten Hits, und das Publikum erwies sich als textsicher – vor allem am Schluss, als nach zweieinhalb Stunden alle „Hamburg meine Perle“ sangen. „Das Konzert war sehr gelungen. Die Stimmung war gut und die Location in der Kulturwerft Gollan hat einfach gepasst“, sagt Fabienne Zorn. Martin von Zechs Fazit: „Lotto war mit sehr guten Musikern auf der Bühne. Die Gollan Werft ist ein empfehlenswerter Veranstaltungsort.

Der Abend war gelungen.“

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden