Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Macklemore

Macklemore

2012 kam der ganz große Erfolg. Da wurde der weiße Rapper Ben Haggerty (32) aus Seattle im US-Saat Washington mit der Veröffentlichung des Albums „The Heist“ schlagartig zum Star.

2012 kam der ganz große Erfolg. Da wurde der weiße Rapper Ben Haggerty (32) aus Seattle im US-Saat Washington mit der Veröffentlichung des Albums „The Heist“ schlagartig zum Star. Der Track „Thrift Shop“ rauschte in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Frankreich, Dänemark, Norwegen und in der Schweiz an Platz eins der Charts; mit ihrer „Heist World Tour“ feierten Macklemore & Ryan Lewis weltweit Erfolge. Ben Haggerty aber erlebte seinen Höhenflug im Drogenrausch: „Ich war ausgebrannt, super gestresst“, erklärte er seinen schweren Rückfall.

Den Anstoß zum erneuten Entzug gibt ihm 2014 die Nachricht, dass er Vater wird: Tochter Sloane (für sie schrieb er die Ballade „Sloane‘s Song“) kommt im Mai 2015 zur Welt, einen Monat später heiratet er seine Lebensgefährtin Tricia Davis. Macklemore & Ryan Lewis verkaufen ihre Musik wie auch das jüngst erschienene Album „This Unruly Mess I‘ve Made“ ausschließlich im Eigenvertrieb.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel