Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden „Mary Poppins“ sucht Kinder
Nachrichten Kultur Kultur im Norden „Mary Poppins“ sucht Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 26.07.2018

„Mary Poppins“ läuft seit Februar in Hamburg und erzählt die Geschichte des Kindermädchens, das von Familie Banks für ihre Kinder Jane und Michael engagiert wird. Anfangs sind alle von ihren außergewöhnlichen Methoden überrascht, doch besonders die Kinder schließen Mary schnell ins Herz.

Nun sollen die Rollen der beiden Kinder neu besetzt werden. Interessierte Jungen sollten zwischen acht und zwölf Jahre alt und maximal 1,37 Meter groß sein, Mädchen zwischen neun und 13 Jahre und maximal 1,45 Meter groß. Die Bewerber werden zunächst in kleinen Gruppen auf ihre Begabungen geprüft. Grundvoraussetzung für die Bühnenrollen ist neben Talent und Engagement die Lust am Singen, Tanzen und Schauspielen. Wer diese Kriterien erfüllt, wird anschließend von erfahrenen Bühnenprofis kostenlos bei Stage Entertainment spielerisch auf die Arbeit am Theater vorbereitet.

Bewerbungen mit Alter, Größe, Erfahrungen und Foto an kinder.casting@stage-entertainment.com.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Berlin. Die spanische Schauspielerin Carmen Maura (72) wird von der Europäischen Filmakademie (EFA) für ihr Lebenswerk geehrt.

26.07.2018

Ed Sheeran ist ein Weltstar der Popmusik. Nun kam der 27-Jährige auch nach Hamburg. Und während andere Musiker sich üblicherweise künstlerische Unterstützung von einer Band und eventuell einem Chor holen, vertraut der Brite seiner eigenen Performance und behält damit recht.

26.07.2018

Jahrelang stand Hans Neuenfels’ Ratten-„Lohengrin“ auf dem Spielplan – jetzt haben die Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele eine neue Interpretation der Schwanenritter-Geschichte. Beeindruckend ist dabei vor allem das Bühnenbild von Kunststar Neo Rauch.

26.07.2018