Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Mehr Feldpost von der Kieler Woche: Sammler gibt 1000 Sendungen ab

Kiel Mehr Feldpost von der Kieler Woche: Sammler gibt 1000 Sendungen ab

Die Marine rechnet mit mehr Feldpost von der Kieler Woche als noch in den vergangenen Jahren. „Wir werden in diesem Jahr sicherlich 6000 Sendungen schaffen“, sagte Diethelm Scholle, Fregattenkapitän und Feldpostbeauftragter der Post.

Voriger Artikel
Hört bei Schießwut der Film-Spaß auf?
Nächster Artikel
Fröhlich, friedlich und viel Wind: Halbzeitbilanz der Kieler Woche

Das Feldpostamt gibt es seit sechs Jahren. Foto: Jonas-Erik Schmidt/Archiv

Kiel. 2012 seien es noch 5500 gewesen. Zum Anstieg beigetragen haben demnach erneut die Sammler - allein 1000 Sendungen gingen 2013 auf das Konto eines Einzelnen, der den Sonderstempel ergattern wollte. Das spezielle Feldpostamt auf der Kieler Woche gibt es seit sechs Jahren. Insgesamt transportiert die Feldpost nach eigenen Angaben 5000 Pakete und 12 000 Briefe pro Woche. Von der Kieler Woche ist der Versand kostenlos - zum Beispiel nach Afghanistan oder in den Kosovo.

Feldpost der Bundeswehr

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden