Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Merkels Hunger nach Lesestoff

Merkels Hunger nach Lesestoff

Frankfurt/Main. Angela Merkel (CDU) hält Lesen „ähnlich wie Lebensmittel“ für ein Grundbedürfnis. Sie selbst lese seit Kindheitstagen sehr gern.

Frankfurt/Main. Angela Merkel (CDU) hält Lesen „ähnlich wie Lebensmittel“ für ein Grundbedürfnis. Sie selbst lese seit Kindheitstagen sehr gern. „Und deshalb möchte ich auch, dass das Buch eine Zukunft hat – auch in Zeiten, in denen man viel Kurzes und Schnelles im Internet lesen kann“, erklärte die Bundeskanzlerin (63) vor der Eröffnung der Frankfurter Buchmesse. Merkel eröffnet die 69. Buchmesse heute gemeinsam mit Frankreichs Staatspräsidenten Emmanuel Macron. Frankreich ist vom 11. bis 15. Oktober Ehrengast des weltgrößten Branchentreffs. „Lesen und damit auch Verstehen, das bedeutet natürlich einen Beitrag zur Völkerverständigung, zum Zusammenwachsen und auch zur Achtung von Unterschieden“, sagte Merkel in Bezug auf das Gastland.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden