Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Mit dem Geist von New Orleans
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Mit dem Geist von New Orleans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:21 28.06.2013
Von Hanno Kabel
Die Jazz Baltica beginnt im Freien: Trompeter Bernhard Seifert von der Top Dog Brass Band am Niendorfer Hafen. Quelle: Foto: Olaf Malzahn
Niendorf

Am späten Nachmittag übernehmen die Jazzfans allmählich, fast unmerklich, den Niendorfer Hafen. Zunächst lagern sie sich an die große Bühne an, aus deren Lautsprechern gefällige Musik in gedämpfter Lautstärke dringt, während ein Mädchen in ein Mikrofon spricht und mit mäßigem Erfolg für das Gewinnspiel einer Autofirma wirbt. Plötzlich kommen Töne von der anderen Seite des Hafens, und der Trichter eines großen Blechblasinstruments ist zu sehen.

Der Geist von New Orleans lebt noch in Kapellen wie dieser. Eine Tuba, zwei Trommeln, ein satter Bläsersatz: So lässt sich auch ohne elektrische Verstärkung ein mächtiger Sound erzeugen, das Ergebnis ist Funk — Musik, die den Körper in Schwingung versetzt. So muss es vor 100 Jahren gewesen sein, als Marching Bands durch New Orleans zogen und die Leute am Straßenrand tanzten. Hier tanzen immerhin die Kleinkinder. Nach einer guten Stunde zieht die Band spielend in die große Halle der Evers-Werft, und Nils Landgren, der künstlerische Leiter, findet wieder einmal die richtigen Worte:

„Die sind ja richtig geil, oder?“

Das Jazz Baltica Ensemble, das sich jedes Jahr neu formiert, eröffnet das Hauptprogramm. Diesmal sind sieben von zehn Musikern Frauen. Das ist bemerkenswert — nicht, weil dadurch die Musik anders würde. Sondern weil es hier so selbstverständlich ist. Der Sound des Jazz Baltica Ensembles ist über die Jahre erstaunlich konstant geblieben: getragen, fast nachdenklich. Es gibt schöne Momente: ein melancholisches, erstaunlich gesangliches Kuhhorn-Solo von Hildegunn Øiseth, ein improvisiertes Duett von Sandra Hempel (Gitarre) und Vytautas Labutis (Altsaxofon), aber es fehlen die kleinen und größeren Explosionen, um die sorgfältigen Arrangements ein wenig zu lockern.

kab

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die A-Capella-Gruppe hatte bei ihren beiden Konzerten in Lübeck ein paar Neuerungen im Programm.

Sabine Spatzek 28.06.2013

Theaterfigurenmuseum zeigt die Augsburger Puppenkiste.

Jürgen Feldhoff 28.06.2013

Mit einem Konzert des Jazz Baltica Ensembles und des Dieter Ilg Trios ist am Freitagabend in Niendorf im Kreis Ostholstein das Festival Jazz Baltica offiziell eröffnet worden.

05.07.2013
Anzeige