Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
NDR vergibt Buchpreis für Kultur

Hamburg NDR vergibt Buchpreis für Kultur

. Der NDR Kultur Sachbuchpreis geht in diesem Jahr an den Berliner Autor Bruno Preisendörfer.

Hamburg. . Der NDR Kultur Sachbuchpreis geht in diesem Jahr an den Berliner Autor Bruno Preisendörfer. Der Germanist und Politologe erhält die mit 15

000 Euro dotierte Auszeichnung für sein Werk „Als unser Deutsch erfunden wurde. Reise in die Lutherzeit“, teilte der NDR gestern mit. Darin führe er kenntnisreich und unterhaltsam in die Zeit des Kirchenreformators Martin Luther (1483-1546), sagte der Jury-Vorsitzende und NDR-Programmdirektor Joachim Knuth.

„Die plastischen Schilderungen des Lebens um das Jahr 1500 mit seiner sozialen Struktur, der Wissenschaft und Architektur sowie seiner Mode, Gesundheit und Sitten sind beeindruckend“, sagte Knuth. „Darüber hinaus zieht Preisendörfer immer wieder Linien von der damaligen Zeit in die heutige gesellschaftliche Realität.“ Insbesondere mit Blick auf das 500-jährige Jubiläum der Reformation im kommenden Jahr habe das Buch einen besonderen Stellenwert.

Der Radiosender NDR Kultur vergibt den Preis seit 2009 an Autoren herausragender Sachbücher in deutscher Sprache. Der Preis wird am 23. November in Hannover verliehen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden