Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Neue Blicke auf das Thema Heimat
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Neue Blicke auf das Thema Heimat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 08.11.2017
„Reichsnacht“ von Rudolf Stussi.

Bei der neuen Ausstellung sind es fünf andere Künstler, die sich dem Thema widmen. „Das Wort ,bunt‘ gilt im Zusammenhang mit Kunst als unedel, daher ist dieses eine Ausstellung mit viel Farbe“, führte Augustin M. Noffke gewohnt launig in die Ausstellung ein. Und viel Farbe ist in der Tat zu sehen. Bilder, die in Teilen über ihr scheinbares räumliches und inhaltliches Maß hinausgehen oder auch Brechungen zeigen, die zu intensiverer Betrachtung geradezu herausfordern. „Reichsnacht“ von Rudolf Stussi ist neben vielen anderen solch ein Bild. Im vergangenen Jahr mit Öl auf Leinwand gemalt, zeigt es den Berliner Reichstag am Abend mit vielen Details und Licht im Hausinneren, das nicht nur die Kinder der Galeristen mit Feuer assoziieren.

Viel Detailarbeit und eine scharfe Prise Humor finden sich in den Plastiken von Michael Zabe. Die Bronze „Jede Menge Jubelköpfe“ aus dem Jahr 2013 ist nur ein Beispiel dafür. Der bei der Eröffnung anwesende Peter Bräuninger wurde von Noffke als „Weltstar“ vorgestellt. Mit seiner Kratztechnik arbeitet der Künstler aus schwarzen Platten sehr filigrane Bilder heraus. Augustin M. Noffke: „Vor diesen Arbeiten macht jeder Künstler einen Kniefall.“

Gemeinsam mit den Arbeiten von Eiko Borcherding und Hans-Ruprecht Leiß ist der Galerie mit dieser neuen Ausstellung ein neuer Blick auf den Begriff Heimat gelungen – sei es durch den Humor, das Groteske oder die Ästhetik. Es empfiehlt sich, für den Besuch Zeit mitzubringen. Thomas Biller

Heimat zwei bis zum 28. Januar in der Galerie AC Noffke, Haus Mecklenburg, Domhof 41 in Ratzeburg.

Geöffnet am Wochenende von 11.30 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lübeck. Die „Konzertbaustelle“, ein Gemeinschaftsprojekt der Taschenoper und des Theaters Lübeck, will Kindern klassische Musik näherbringen. Gestern war der Auftakt mit Schülern der Stadtschule Travemünde, die sich zur Musik von Maurice Ravel eine eigene Geschichte ausgedacht haben.

08.11.2017

Das Elbjazz-Festival 2018 bietet im kommenden Jahr neun Konzerte in der Hamburger Elbphilharmonie. Das Festival (31. Mai bis 2.

08.11.2017

Lübeck. Am 1. März wird der Historiker Jürgen Lillteicher neuer Leiter des Berliner Alliierten Museums. Doch vorher gibt es noch eine große Jubiläumsfeier zum Zehnjährigen des Willy Brandt Hauses in Lübeck, das er aufgebaut hat. Seine Bilanz fällt sehr positiv aus.

08.11.2017