Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Neue Musik mit dem Trio Catch
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Neue Musik mit dem Trio Catch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 24.04.2018

Auch die beiden anderen Musikerinnen (Eva Boesch, Cello, und Sun-Young Nam, Klavier) seien starke Persönlichkeiten, erklärt Ninon Gloger. Die künstlerische Leiterin der Reihe „Klangrauschen“ hat die jungen Künstlerinnen nach Lübeck geholt. Kontakt mit dem Publikum ist den Musikerinnen wichtig, sie moderieren das Konzert und geben Einblicke in ihre Arbeitsweise.

Im Mai erhalten die Musikerinnen den „Dwight und Ursula Mamlok-Preis“ für Neue Musik. Ursula Lewy wurde 1923 in Berlin geboren, emigrierte in die USA und avancierte dort zu einer der bedeutendsten Komponistinnen. 2006 kehrte sie in ihre Heimatstadt Berlin zurück, wo sie 2016 starb. Der nach ihr benannte Preis geht an Musiker, die sich um zeitgenössische Musik und insbesondere um die Werke der Komponistin verdient gemacht haben. Zwei ihrer Werke werden am 5. Mai in Lübeck zu hören sein. cf

Trio Catch, 5. Mai, 20 Uhr, Essigfabrik, Kanalstraße 26-28, Karten für 15/6 € an der Abendkasse oder unter Telefon 0179/6871145

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

London. Benedict Cumberbatch gehört seit zwei Jahren als Doctor Strange zu den Superhelden des Marvel-Universums. In dieser Rolle ist er ab morgen nun auch in „Avengers: Infinity War“ im Kino zu sehen. Wir trafen den 41-Jährigen, der demnächst auch die Hauptrolle in der Serie „Patrick Melrose“ spielt, zum Interview in London – es wurde ein Gespräch mit emotionalen Ausschlägen.

24.04.2018

Berlin. Der Verleger Peter Graf ist tief in das Grimmsche Wörterbuch eingetaucht – und hat zahllose, längst vergessene Schöpfungen und Schönheiten der deutschen Sprache gefunden. Der Berliner Verlag „Das kulturelle Erbe“ hat seine Fundstücke aus dem Grimmschen Schatz jetzt veröffentlicht.

24.04.2018

Der britische Popstar Ed Sheeran will mit seinem nächsten Album nicht unbedingt einen großen Erfolg landen.

23.04.2018