Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Niederdeutsche Komödie im E-Werk Schwerin

Schwerin Niederdeutsche Komödie im E-Werk Schwerin

Die Fritz-Reuter-Bühne führt die niederdeutsche Komödie „Tauierst kümmt de Familie“ im E-Werk des Mecklenburgischen Staatstheaters in Schwerin auf. Das nächste Mal wird das Stück am 15.

Voriger Artikel
Ruhe nach dem Bildersturm
Nächster Artikel
SCHÖNE WORTE

Die Fritz-Reuter-Bühne führt die niederdeutsche Familien-Komödie „Tauierst kümmt de Familie“ auf.

Quelle: Theater

Schwerin. Die Fritz-Reuter-Bühne führt die niederdeutsche Komödie „Tauierst kümmt de Familie“ im E-Werk des Mecklenburgischen Staatstheaters in Schwerin auf. Das nächste Mal wird das Stück am 15. Januar um 19.30 Uhr gezeigt.

Die Geschichte: Eigentlich ist Nick zu beneiden. Der New Yorker ist 29 Jahre alt und wird von seinen beiden Großeltern-Paaren nach Strich und Faden verwöhnt. Aber so einfach, wie das klingt, ist es natürlich nicht. Denn in ihrer aufopferungsvollen Liebe können sie auch ganz schön anstrengend sein. Ihre Familien sind vor vielen Jahren von Mecklenburg nach Amerika ausgewandert, allerdings ohne ihre Wurzeln zu vergessen. Als Nick ankündigt, fortzuziehen, um auf der anderen Seite des Kontinents Karriere zu machen, wollen seine Großeltern das unbedingt verhindern. Ihre Taktik: Sie versuchen ihn mit der attraktiven Caitlin zu verkuppeln.

Der US-amerikanische Autor Joe DiPietro hat mit dieser Komödie ein kleines Meisterwerk der Unterhaltung geschaffen, vor allem Dank der schnellen, pointierten Dialoge sowie der liebenswerten Charaktere. An der Fritz-Reuter-Bühne wird das Stück nun erstmals in einer niederdeutschen Übersetzung gezeigt.

Karten unter ☎ 0385/5300123, per Mail unter kasse@theater-schwerin.de sowie im Internet unter www.theater-schwerin.de.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel