Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden PUBLIKUMSMEINUNG
Nachrichten Kultur Kultur im Norden PUBLIKUMSMEINUNG
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:27 30.10.2013

„Eigentlich wollte meine Mutter online Kinokarten für meine große Schwester bestellen. Dabei sind wir auf den Trailer zu ,Sputnik‘ und die Nordischen Filmtage gestoßen. Der Film hat mich gleich so fasziniert, dass ich den unbedingt gucken wollte. Die Geräte, die die gebaut haben, um Rikes Onkel aus Westberlin zu beamen, fand ich toll. Und die Schauspieler haben toll gesprochen und waren gut zu verstehen.

Der Film spielt ja in der DDR. Meine Mutter ist Geschichtslehrerin und hat mir schon ganz viel über die Zeit erzählt, als es die DDR noch gab und die Mauer stand. Daher habe ich die Geschichte gut verstanden und wusste, worum es geht. Toll war auch, dass der Regisseur Markus Dietrich hinterher noch so viele Fragen beantwortet hat.“ mg

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kultur im Norden 55. Nordische Filmtage Lübeck: Eine Tragikomödie zur Eröffnung - Das wilde Pferd im Menschen

Zum Festivalstart gab es Tango, Talk, Trailer — und den isländischen Film „Von Pferden und Menschen“.

30.10.2013

Die Kirchenmusikerin Anne Michael leitet den 1. Lübecker Beschwerdechor.

30.10.2013

Noch ist das Richard-Wagner-Jahr nicht vorbei, die Feierlichkeiten zum 200. Geburtstag des Komponisten werden am Sonnabend in Lübeck fortgeführt: Der Chor des Theaters wird ...

30.10.2013
Anzeige