Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Publikum stimmte für Instant SL
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Publikum stimmte für Instant SL
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:06 30.04.2018
Die Mitglieder der Improtheatergruppe Instant SL.
Lübeck

Es war die Impro-Show, die den Besuchern am meisten gefallen hat. Die Zuschauer wünschen sich etwas, die Schauspieler spielen – das ist das Prinzip der siebenköpfigen Improvisations-Theater-Gruppe.

Seit fast 20 Jahren ist sie auf ihrer Heimatbühne, dem Theater Combinale, zu sehen sowie bei Gastspielen und Veranstaltungen bundesweit.

Zum dritten Mal wurde der Publikumspreis der Kindertheatertage für eine professionelle mobile Theaterproduktion vergeben. Der Schirmherr des „Nordischen Theaterfrühlings“, Ministerpräsident a.D.

Björn Engholm, und die Festivalleiterinnen vom tribüHne Theater, Cornelia Koch und Kirstin Hartung, übergaben als Preis ein Bild des Lübecker Künstlers Raimund Kruse und eine Urkunde. Björn Engholm gibt sein Amt als Schirmherr aus Altersgründen im kommenden Jahr ab.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bremen. „Holsteinische Impressionen“ lautet der Titel der Sommerausstellung, mit der das Overbeck-Museum in BremenVegesack von diesem Sonntag an Arbeiten des Landschafts- und Freilichtmalers Matthias Jarren (1872-1960) vorstellen will. Die Ausstellung ist bis zum 8. Juli zu sehen.

30.04.2018

Eine krudes Menschen- und Weltbild bestimmt das Theaterstück „Fountainhead“. Es ist ein Spiel nach dem gleichnamigen Roman der US-amerikanischen Autorin Ayn Rand (1905-1982). Doch die Inszenierung am Thalia Theater Hamburg ironisiert all ihre Thesen.

30.04.2018

Bad Schwartau. Immer, wenn die alte Selma im Traum ein Okapi sieht, stirbt am nächsten Tag jemand. Das versetzt die Bewohner eines kleinen Dorfes im Westerwald in Angst und Schrecken. Das Buch von Mariana Leky ist ein Bestseller, es erzählt mit viel Wärme und Humor über Liebe, Ängste und Nähe in schwierigen Zeiten.

30.04.2018
Anzeige