Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Rocksänger Bryan Adams bringt 4000 Fans in Hamburg zum Jubeln

Hamburg Rocksänger Bryan Adams bringt 4000 Fans in Hamburg zum Jubeln

Mit seinen großen Rock-Hits hat der kanadische Sänger Bryan Adams am Donnerstagabend rund 4000 Fans in Hamburg zum Jubeln gebracht. Dauerregen konnte die Stimmung im Stadtpark nicht verderben, und auch der Musiker scherzte immer wieder über das schlechte Wetter.

Voriger Artikel
Swetlana Alexijewitsch erhält Friedenspreis
Nächster Artikel
Marineschiffe zur Kieler Woche eingetroffen

Bryan Adams und seine Fans trotzten dem Regen. Foto: Axel Heimken

Hamburg. Lieder wie „Summer Of '69“ oder „Run To You“ erkannte das Publikum schon beim ersten Gitarrenton und sang mit. Routiniert bot Adams seinen Fans eine bunte Mischung seiner erfolgreichsten Songs der vergangenen 30 Jahre. Seit 2008 hat er kein neues Studioalbum mehr herausgebracht. Bei „When You're Gone“ holte er eine junge Frau auf die Bühne, die bei dem Duett den Part der britischen Sängerin Mel C übernehmen durfte. Nach knapp zwei Stunden und rund 20 Songs verabschiedete sich der 53-Jährige schließlich mit nur einer Zugabe: „Straight From The Heart“.

Tour 2013

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden