Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Rushdie kommt zum Literaturfest
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Rushdie kommt zum Literaturfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 22.06.2017
Anzeige
Hamburg

. Beim Harbourfront-Literaturfestival vom 13. September bis 15. Oktober wird der Hamburger Hafen zum neunten Mal zum Treffpunkt von Autoren aus aller Welt. Auf 80 Veranstaltungen werden auch die wichtigsten Neuerscheinungen des Herbstes präsentiert, sagte gestern Heinz Lehmann vom Festivalteam.

Vor der Kulisse von Hafenkränen und Überseecontainern werden neben deutschen Autoren wie Joachim Meyerhoff, Klaus-Peter Wolf und Sven Regener auch internationale Schriftsteller dabei sein.

John le Carré (85) wird am 15. Oktober in der Elbphilharmonie sein neues Buch „Das Vermächtnis der Spione“ präsentieren. Anschließend werde der Autor einen Vortrag in deutscher Sprache halten und über die politische Lage in Großbritannien und der Welt diskutieren. Am Abend stellt auch Salman Rushdie (70) sein neues Buch „Golden House“ in der Elbphilharmonie vor.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sommerausstellung der beiden größten Museen in Worpswede bei Bremen steht ganz im Zeichen der Künstlerin Paula Modersohn-Becker (1876-1907).

22.06.2017

Die Kulturwerft Gollan bestand im neunten Kammerkonzert der Philharmoniker die Akustik-Probe.

22.06.2017

„10. Mittsommerremise“: 90 Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern öffnen am kommenden Wochenende ihre Türen.

22.06.2017
Anzeige