Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden SCHÖNE WORTE
Nachrichten Kultur Kultur im Norden SCHÖNE WORTE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 18.06.2016

Beruf des Storches

Der Storch, der sich von Frosch

und Wurm

An unserm Teiche nähret,

Was nistet er auf dem

Kirchenturm, Wo er nicht hingehöret?

Dort klappt und klappert

er genug,

Verdrießlich anzuhören;

Doch wagt es weder alt noch jung

Ihm in das Nest zu stören.

Wodurch – gesagt mit

Reverenz –

Kann er sein Recht beweisen,

Als durch die löbliche Tendenz

Aufs Kirchendach zu . . .

Das Alter

Das Alter ist ein höflich Mann:

Einmal übers andre klopft er an;

Aber nun sagt niemand:

Herein!

Und vor der Türe

will er nicht sein.

Da klinkt er auf,

tritt ein so schnell,

Und nun heißt’s,

er sei ein grober Gesell.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1932)

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Niederländer gelten in puncto Körperlänge als die größten Menschen der Erde, und die Bekleidungsgeschäfte in ihrer Heimat haben sich darauf eingestellt: Im dortigen ...

18.06.2016

Zwei Jahrzehnte nach dem Zenit der Loveparade stirbt die Clubszene, Techno-DJs wie Mirko Mathéjczyk aus Lübeck sind ernüchtert. Da ändert auch der Erfolg von Stars wie Felix Jaehn nichts.

18.06.2016

Das Lübecker Musikfestival beginnt am 2. Juli mit einem Friedensoratorium und bietet bis Ende September hochkarätige Konzerte.

18.06.2016
Anzeige