Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden SCHÖNE WORTE
Nachrichten Kultur Kultur im Norden SCHÖNE WORTE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 26.03.2016

Vom Eise befreit sind Strom

und Bäche

Durch des Frühlings holden,

belebenden Blick;

Im Tale grünet Hoffnungsglück;

Der alte Winter, in seiner

Schwäche,

Zog sich in rauhe Berge zurück.

Von dort her sendet er,

fliehend, nur

Ohnmächtige Schauer

körnigen Eises In Streifen über die

grünende Flur;

Aber die Sonne duldet

kein Weißes,

Überall regt sich Bildung

und Streben,

Alles will sie mit Farben beleben;

Doch an Blumen fehlt‘s im Revier,

Sie nimmt geputzte

Menschen dafür.

(...) Jeder sonnt sich heute so gern.

Sie feiern die Auferstehung

des Herrn,

Denn sie sind selber auferstanden,

Aus niedriger Häusern dumpfern Gemächern,

Aus Handwerks- und

Gewerbes-Banden,

Aus dem Druck von Giebeln

und Dächern,

Aus der Straße quetschender Enge,

Aus der Kirchen ehrwürdiger

Nacht

Sind sie alle ans Licht gebracht.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

„Osterspaziergang“

aus „Faust I“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die New Yorker Musical-Theater erzielen immer neue Besucherrekorde.

26.03.2016

Die Harfe ist das Instrument des Jahres. Die Jungstudentin Julia Lilli von Grebmer (16) aus Bad Segeberg spielt sie mit großem Erfolg seit acht Jahren.

26.03.2016

. Die britische Tageszeitung „The Independent“ hat nach 30 Jahren ihre gedruckte Ausgabe eingestellt. Gestern erschien das Blatt letztmals auf Papier.

26.03.2016
Anzeige