Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden SCHÖNE WORTE
Nachrichten Kultur Kultur im Norden SCHÖNE WORTE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 21.05.2016

Mailied

Wie herrlich leuchtet Mir die Natur!

Wie glänzt die Sonne!

Wie lacht die Flur!

Es dringen Blüten Aus jedem Zweig Und tausend Stimmen Aus dem Gesträuch Und Freud’ und Wonne Aus jeder Brust.

O Erd’, o Sonne!

O Glück, o Lust!

O Lieb’, o Liebe!

So golden schön, Wie Morgenwolken Auf jenen Höhn!

Du segnest herrlich Das frische Feld, Im Blütendampfe Die volle Welt.

O Mädchen, Mädchen, Wie lieb’ ich dich!

Wie blickt dein Auge!

Wie liebst du mich!

So liebt die Lerche Gesang und Luft, Und Morgenblumen Den Himmelsduft, Wie ich dich liebe Mit warmem Blut, Die du mir Jugend Und Freud’ und Mut Zu neuen Liedern Und Tänzen gibst.

Sei ewig glücklich, Wie du mich liebst!

Johann Wolfgang von Goethe

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Arthur Honeggers Operette „Die Abenteuer des Königs Pausole“ in den Kammerspielen des Theaters Lübeck ist ein großer Spaß.

21.05.2016

Lesungen und Gespräche mit Autoren gehören auch zum Hansekultur-Festival – Großer Andrang bei Cornelia Funke.

21.05.2016

Volle Straßen, gute Stimmung – mit einem Spektrum von Breakdance bis Barock trifft das Festival jeden Geschmack.

21.05.2016
Anzeige