Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
SSDS: Schleswig-Holstein sucht den Superstar

Lübeck SSDS: Schleswig-Holstein sucht den Superstar

Das Schleswig-Holstein Musik Festival sucht talentierte Amateure für große Aufführungen - Castings finden im Februar in Lübeck, Kiel, Hamburg und Hannover statt.

Voriger Artikel
10 000 Euro für Elphi-Karte bei ebay
Nächster Artikel
Wolfram Eicke und die Wahrheiten von Lao-Tse

Bei den Proben noch in Alltagskleidung: Der Festivalchor 2014 mit dem NDR-Elbphilharmonieorchester mit Orchesterchef Thomas Hengelbrock.

Quelle: AXEL NICKOLAUS

Lübeck. Tausende Menschen werden in der eindrucksvollen Sparkassen-Arena in Kiel ihrem Gesang lauschen, begleitet vom NDR Elbphilharmonie Orchester soll der Chor dort zum Abschluss des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2017 Carl Offs berühmte Kantate „Carmina Burana“ aufführen. Dirigieren wird Krzysztof Urbanski, der Träger des Leonard Bernstein Awards von 2015.

 

LN-Bild

Nicolas Fink leitet den Festivalchor. FOTO: OLAF MALZAHN

Quelle:

Chor-Casting

Das Vorsingen für den Festivalchor findet am 24. und 25. Februar in Kiel statt, am 26. Februar in Hannover, am 3. März in Lübeck und am 4. und 5. März in Hamburg. Die Anmeldegebühr beträgt 10 Euro, Anmeldeschluss ist am 1. Februar. www.shmf.de/chor

Zuvor werden die Sänger mit Maurice Ravels Ballettstück „Daphnis et Chloé“ in der Elbphilharmonie Hamburg auftreten. Eine schöne Gelegenheit, für die sich alle ambitionierten Hobby-Sänger jetzt bewerben können. Denn der Festivalchor sucht Talente jeden Alters, die bei diesen Aufführungen mitwirken. Wer dabei sein will, muss sich einem Vorsingen stellen.

Das ist für die meisten Bewerber eine aufregende Angelegenheit, wie Projektleiterin Wiebke Schwarz weiß. Sie organisiert den Chor und sitzt neben dem Schweizer Dirigenten Nicolas Fink in der Jury.

Dass jemand ganz entspannt sein Lied singt und geht, komme wirklich selten vor, erzählt sie. Dafür hat die Jury Verständnis. „Man macht sich beim Vorsingen vor Fremden schon ein bisschen nackig“, sagt Wiebke Schwarz. Doch die Bewerber bräuchten keine Sorge zu haben, dass sie „runtergemacht“ werden. „Chordirigent Fink geht wirklich sehr auf die Bewerber ein“, sagt sie.

In diesem Jahr muss ein Stück aus „Carmina Burana“ und ein selbstgewähltes Lied oder eine Arie präsentiert werden. Dabei werden die Sänger von einem Pianisten unterstützt. Bevor es losgeht, unterhält sich Chorleiter Fink häufig noch ein bisschen mit den Bewerbern. Am Ende macht er meistens ein paar Stimmübungen mit ihnen. „Da werden so gut wie alle wieder lockerer“, erklärt Schwarz. Das Vorsingen in Lübeck findet am 3. März in einem Seminarraum der Musikhochschule statt. In den vergangenen Jahren kamen um die 30 Bewerber. Zudem gibt es weitere Castings in Hamburg, Hannover und Kiel (siehe links). Insgesamt können 150 bis 180 Sänger mitmachen.

Es komme vor allem auf das Gesangstalent an, dieses sei auch bei großer Aufregung erkennbar, sagt Schwarz. Die Bewerber sollten zudem schon ein wenig Chorerfahrung mitbringen. „Und am besten sucht man sich ein Stück aus, das nicht zu schwer ist und mit dem man sich wohlfühlt“, rät die Projektleiterin, die auch selbst in dem Chor mitsingen wird. Häufig melden sich ehemalige Chormitglieder wieder an. „Alle zwei Jahre müssen auch die bekannten Gesichter erneut vorsingen“, sagt Schwarz. Dabei würden einige nicht wieder genommen, weil sich die Stimme verändert hat. Daher lohne es sich auf jeden Fall auch für Neuzugänge, sich zu trauen. Nachdem alle Castings abgeschlossen sind, bekommen die Bewerber per Mail Bescheid, ob sie dabei sind.

Für den Chor bewerben sich Sänger im Alter von 18 bis 78 Jahren, die meisten sind zwischen 30 und 50 Jahre alt. Gemeinsam werden sie drei Auftritte haben und mehrere Proben am Wochenende. Neben den Werken von Maurice Ravel und Carl Orff wird der Festivalchor unter anderem Stücke von Brahms und Boulanger einstudieren.

 Alessandra Röder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Was für einen Adventskalender haben Sie?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.