Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden San Sebastiáns Start mit Pauken und Trommeln
Nachrichten Kultur Kultur im Norden San Sebastiáns Start mit Pauken und Trommeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:17 20.01.2016
Bürger von San Sebastián ziehen die Kulturhauptstadt-Flagge auf.

. Mit Paukenschlägen und Trommelwirbeln hat San Sebastián gestern das Programm als Kulturhauptstadt Europas 2016 eröffnet. Die baskische Provinzhauptstadt ließ nach Mitternacht neben den Flaggen der Stadt und des Baskenlands auch die Europafahne hissen. San Sebastián trägt den Titel Europäische Kulturhauptstadt in diesem Jahr zusammen mit Breslau (Wroclaw) in Polen.

Zu den Trommelumzügen in San Sebastián waren nach Angaben des baskischen Fernsehens EiTB auch 3000 polnische Kinder aus Breslau eingeladen worden. San Sebastián hatte für die Eröffnung den Mittwoch ausgewählt, weil der 20. Januar der Tag des heiligen Sebastians ist, des Namensgebers der Stadt, und traditionell mit einem großen Fest gefeiert wird.

Die Eröffnungsfeiern sollen bis zum Sonntag dauern und ihren Höhepunkt am Sonnabend in einem Volksfest finden. San Sebastián will als Kulturhauptstadt weitgehend ohne große Showeffekte und internationale Stars auskommen. Die Stadt, die jahrzehntelang unter dem Terror der ETA zu leiden hatte, will die Kultur als ein Mittel des Friedens präsentieren.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Streit um das Berliner Schloss — Jetzt werden deutliche Mehrkosten befürchtet.

20.01.2016

Er ist einer der bedeutendsten Sänger der Operngeschichte. Seinen 75. Geburtstag will Plácido Domingo heute an einem ungewohnten Ort feiern — in einem Fußballstadion.

20.01.2016

Der italienische Filmregisseur Ettore Scola ist tot — Er wurde 84 Jahre alt.

20.01.2016
Anzeige