Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Schallplatten aus der Leihbücherei
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Schallplatten aus der Leihbücherei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 12.09.2018
Schallplatten liegen auf einem Tisch. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/archiv
Hamburg

Retro ist in: Die gute alte Schallplatte erfährt seit Jahren eine Renaissance, die nun auch die Hamburger Zentralbibliothek erreicht hat. Ab dem 16. November können Besucher dort Schallplatten ausleihen. „Damit reagieren wir auf den Trend zum Analogen. Die Nachfrage nach Schallplatten ist wieder da - in Hamburg und deutschlandweit. Nicht nur bei den Musikhörern, auch immer mehr Musiker gehen weg vom Digitalen und pressen wieder auf Vinyl“, sagte Timm Ahlers von der Zentralbibliothek „Zeit online“. In erster Linie soll es Schallplatten von Künstler oder Labels aus Hamburg geben. Der Bereich werde zunächst mit einem Bestand von 250 Platten aufgebaut.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Hamburger Hafen wird vom heutigen Mittwoch an wieder zum Treffpunkt von Autoren aus aller Welt. Beim 10. Harbourfront-Literaturfestival warten bis zum 15.

12.09.2018

„Die Brüder Mann und die Revolution 1918“: Unter diesem Titel laden die Deutsche Thomas-Mann-Gesellschaft und die Heinrich-Mann-Gesellschaft vom 21. bis zum 23. September zu einer gemeinsamen Tagung nach Lübeck ein.

11.09.2018

Eine indische Prozessionsskulptur der Göttin Durga, ein Federkopfschmuck aus Brasilien und Holzfiguren aus Afrika: Mit der Ausstellung „Erste Dinge - Rückblick für ...

11.09.2018