Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
„Star Wars“ bricht in den USA alle Rekorde

Los Angeles „Star Wars“ bricht in den USA alle Rekorde

Der neue „Star Wars“-Film hat den besten Start der Kinogeschichte in Nordamerika hingelegt.

Los Angeles. „Episode VII — Das Erwachen der Macht“ spielte am ersten Abend 57 Millionen Dollar (52 Millionen Euro) in den USA und Kanada ein, wie das Marktforschungsunternehmen Rentrak mitteilte. Die siebte Folge der legendären Science-Fiction-Reihe überholte damit „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes — Teil 2“, der im Jahr 2011 mit Einnahmen in Höhe von 43,5 Millionen Dollar startete. Fans überall auf der Welt hatten der „Star Wars“-Fortsetzung entgegen gefiebert. Der Streifen feierte am Montag in Los Angeles Premiere. Am Donnerstag kam der Film in Nordamerika in die Kinos.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel