Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Street-Art soll Jugend begeistern
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Street-Art soll Jugend begeistern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 12.04.2017

. Der Münchner Graffiti-Künstler Loomit will mit seiner Arbeit junge Leute für Kunst begeistern. „Street-Art ist so ziemlich die letzte Bastion der Malerei, mit der man die Jugend erreichen kann“, sagte er vor dem Start der heute in München beginnenden Ausstellung „Magic City – Die Kunst der Straße“. „Die sind eben eher von so etwas begeistert als von Museen oder Galerien. Etwas im öffentlichen Raum zu gestalten birgt Faszination und auch ein gewisses Maß an Wagnis.“ Die Ausstellung mit Werken von Stars der Szene wie Banksy oder Shepard Fairey ist bis zum 3. September 2017 in der Kleinen Olympiahalle zu sehen. Loomit, der mit bürgerlichem Namen Mathias Köhler heißt, ist einer der bekanntesten Sprayer Deutschlands.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

. Der britische Pop-Sänger Ed Sheeran (26, Foto) hat einen Rechtsstreit um Plagiatsvorwürfe in den USA beigelegt. Das berichtete die britische Nachrichtenagentur PA.

12.04.2017

Die in Lübeck gegründete Klezmer-Band Yxalag gastiert in Travemünde und Bad Oldesloe.

12.04.2017

Man erinnert sich gerne an den verhinderten Schlagerstar Guido, der eigentlich der neue König von Malle werden wollte, dabei scheiterte und seine Frustration mit ...

12.04.2017
Anzeige