Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Über 11 000 Besucher bei 15. Hamburger Theaternacht
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Über 11 000 Besucher bei 15. Hamburger Theaternacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 09.09.2018
Hamburg

Mehr als 11 000 Theaterfreunde haben bei der 15. Hamburger Theaternacht verschiedene Einblicke in die Welt des Schauspiels gesammelt. Nach Angaben der Veranstalter zeigten am Samstagabend insgesamt 40 Bühnen mit rund 150 Programmpunkten Ausblicke auf die kommende Spielzeit. So präsentierte das Thalia-Theater „Orpheus“ in der Regie von Antú Romero Nunes, das Ernst-Deutsch-Theater Brechts „Der gute Mensch von Sezuan“ und das Altonaer Theater „Catch me if you can - Das Musical“, das auf Steven Spielbergs Film aus dem Jahr 2002 basiert.

Auch für Kinder gab es ab Samstagnachmittag ein buntes Programm. In der Hamburgischen Staatsoper wurde zum Schnupperworkshop mit dem MusiktheaterClub für Kinder geladen und auf dem HoheLuftschiff konnten verschiedene Kindertheaterstücke bestaunt werden.

Mit Shuttlebussen und U- und S-Bahnen pendelten die Besucher von einem Theater zum nächsten. Die Besucherströme hätten sich aber angenehm verteilt, so dass es zu keinen langen Wartezeiten kam, wie die Veranstalter am Sonntag mitteilten.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Herbert Fritschs Inszenierung von Mozarts „Così fan tutte“ zur Saisoneröffnung der Hamburgischen Staatsoper ist beim Publikum bestens angekommen.

09.09.2018

Einblicke hinter sonst verschlossene Türen gibt es heute beim bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ auch im Norden.

09.09.2018

Der Lübecker Trompeter Michel Schroeder hat am Sonnabend den Lübecker Jazzpreis gewonnen. Der 23-Jährige bedankte sich dafür mit seinem Qiuntett auf dem Travejazz Festival mit einem Konzert.

08.09.2018