Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Venice Beach in Lübeck: Kunst, Alkohol und Sex

Venice Beach in Lübeck: Kunst, Alkohol und Sex

Gesellschaftskritische Texte von Charles Bukowsky im fund:us.

Voriger Artikel
„Ich bin immer nur gerannt“
Nächster Artikel
Kostproben, Filmmusik und Clownerien auf allen Bühnen

Franziska Volp als Marilyn Monroe am Strand.

Los Angeles – Venice Beach: Die drastischen Bilder des Fotografen Thorsten Wulff bildeten die Kulisse und standen für das schrille Bühnenbild im fund:us Pate: Hollywoodschaukel im Sand, umgeben von künstlichen Flamingos und Plastikpalme. In dem spannenden, aber in der Stadt noch nicht so etablierten Spielort an der Moislinger Allee 42, drängten sich die neugierigen Zuschauer, unter ihnen auch die Lübecker Kultursenatorin Kathrin Weiher. In dem 50 Meter langen schlauchartigen Raum rückten acht Schauspieler in einer sehr lebendigen szenische Lesung mit Texten von Charles Bukowsky Menschen vom Rande der Gesellschaft in den Mittelpunkt. Die Dialoge drehten sich um Kunst, Alkohol – dem Whisky wurde kräftig zugesprochen –, Angst und Sex. Peter Grünig vom Theater Lübeck hatte die Texte zusammengestellt. Wie am Venice Beach tauchten zwischendurch immer wieder Personen auf, die in die Haut von Marilyn Monroe, Pamela Anderson, Humphrey Bogart oder Orson Welles schlüpften. dku

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden