Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Villazón übernimmt die Mozartwochen
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Villazón übernimmt die Mozartwochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 26.06.2017

Salzburg. Star-Tenor Rolando Villazón wird neuer Intendant der Mozartwoche in Salzburg. Ab 1. Juli übernimmt er die künstlerische Leitung der renommierten Konzertreihe, wie die Stiftung Mozarteum mitteilte. Der Vertrag laufe zunächst bis 2023. Villazón (45) ist ein mexikanisch-französischer Opernsänger, Regisseur und Schriftsteller und der erste Mozart-Botschafter der Stiftung. Er löst Maren Hofmeister als künstlerische Leiterin ab. Sie hatte nur ein Jahr nach ihrer Ernennung im April überraschend ihren Abgang angekündigt. Über die Gründe hätten beide Seiten Stillschweigen vereinbart, hieß es. Hofmeister leitet noch die Mozartwoche 2018. Sie findet immer um den Geburtstag Mozarts am 27. Januar statt. Die erste von Villazón inszenierte Mozartwoche findet 2019 statt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 65 Jahren verwandelt sich Bad Segeberg regelmäßig in den Wilden Westen und lässt bei den Karl-May-Spielen das Gute über das Böse siegen. Das lockt prominente Gaststars ebenso wie Hunderttausende Besucher. Mit einer gefeierten Premiere ging es am Wochenende nun in die neue Saison.

26.06.2017

Es war ein großes Finale für Hans-Martin Petersen. Nach 38 Jahren Dienst als Kirchenmusiker an der St.

24.06.2017

Das Buddenbrookhaus zeigt die Lebenswege der Schriftsteller-Familie ab 1945.

24.06.2017