Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Volkstheater Rostock zieht positive Bilanz
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Volkstheater Rostock zieht positive Bilanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 26.12.2017
Wieder Aufwind für das Volkstheater Rostock? Quelle: Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Bereits am 11. Dezember sei das Einnahmesoll des Wirtschaftsplans erreicht worden. „Da noch mehrere große Abendveranstaltungen bis Silvester anstehen, werden wir ein Plus von rund 100 000 Euro erreichen.“ So könne auch für die Zukunft mit steigenden Einnahmen kalkuliert werden. Das Fernziel von rund 130000 Besuchern sei allerdings noch nicht erreicht. Eine Akzeptanz in dieser Größenordnung sei notwendig, damit die Stadt ein neues Theater annehmen kann. Allerdings sei die letzte bis Mitte des Jahres dauernde Spielzeit hart gewesen, sagte Kümmritz. Die Auswirkungen der Verwerfungen um die fristlose Kündigung seines Vorgängers Sewan Latchinian seien deutlich zu spüren gewesen. „Es gab keinen richtigen Spielplan, wir hatten kaum Sänger angestellt und das Schauspiel war halbwegs auseinandergefallen.“

Die Planungen des dringend benötigten Theaterneubaus befänden sich im Zeitplan, erklärte der Intendant. Derzeit werde mit einem Baubeginn 2021 kalkuliert. Das sogenannte Quartiersblatt werde in der Stadtverwaltung vorbereitet. Die Kosten des Neubaus werden mit gut 100 Millionen Euro veranschlagt. Dies sei eine realistische Größe, darin seien schon künftige Kostensteigerungen einkalkuliert.

Würde der Bau heute beginnen, sei mit 82 Millionen Euro zu rechnen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leeuwarden und Valletta sind Europas Kulturhauptstädte 2018.

26.12.2017

Die Sexismus-Diskussion hat auch Folgen für die Filmauswahl der Berlinale. „Die #Metoo-Debatte hat große Auswirkungen gehabt“, sagt Festivaldirektor Dieter Kosslick (69).

26.12.2017

Lübeck. Es gibt unzählige Kammermusik-Ensembles. Aber kaum eines besteht so lange wie das Linos Ensemble, das vor 40 Jahren von dem Oboisten Klaus Becker gegründet wurde und immer noch höchst erfolgreich aktiv ist. Zur Zeit sind die Linos-Musiker auf Jubiläumstournee.

26.12.2017
Anzeige