Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Neue Horizonte
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Neue Horizonte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 04.01.2019
Michael-Jackson-Darsteller Dantanio Goodman - das Musical „Beat it!“ ist am 14. Februar in der MuK zu erleben. Quelle: Fotos: DPA,
Lübeck

Mittelerde liegt am Ufer der Trave, zumindest am kommenden Donnerstag. Etwa 100 Musiker werden beim Konzert „Herr der Ringe“ die Oscar-prämierte Filmmusik von Howard Shore intonieren, von bedrohlichen Klängen Mordors und dem schrillen Angriff der schwarzen Reiter bis zu zarten Melodien der Elben. Besuch aus dem Auenland wird auch erwartet: Pippin-Darsteller Billy Boyd, der übrigens auch Sänger und Komponist ist, kommt als Erzähler nach Lübeck. Und wer die volle Dröhnung Filmusik haben möchte: Bereits um 17 Uhr erklingen am Donnerstag die symphonischen Klangwelten von Hans Zimmer. Der deutsche Oscar-, Golden Globe- und Emmy-Gewinner hat die Musik zu „Mission Impossible II“, „Gladiator“, „Fluch der Karibik“ sowie „Interstellar“ und „Batman“ gemacht – Hintergrund-Storys zu den Filmen und der Musik gibt es dann auch.

Reisejournalisten berichten beim Festival „Horizonta“

Horizonterweiterung: Unter dieses Motto kann man mehrere Projekte stellen, die MuK-Pressesprecherin Gesa Lüdeke am Herzen liegen. „Mit der Veranstaltungsreihe ,MuK Neue Horizonte’ gehen MuK, Theater Lübeck und die Musikhochschule gemeinsam neue Wege. Wir möchten Ermöglicher und Impulsgeber sein, machen die Bühne frei für junge Talente am Beginn ihrer Karriere und schaffen Raum für neue musikalische Hörerlebnisse, vor allem für junges Publikum.“ So lädt die interaktive Ausstellung „Faszination Klavierwelten“ vom 19. Januar bis zum 4. Februar dazu ein, Klaviermusik jenseits des Bekannten zu entdecken – begleitet wird die Schau von Konzerten junger Pianisten. In dieser Reihe „Neue Horizonte“ lädt die MuK am 29. März zum Familienkonzert „Nachts im Museum“ mit German Hornsound, am 5. Mai ist die Musikhochschule erstmals im Rahmen des Brahms-Festivals mit einem Sinfoniekonzert zu Gast.

„Horizonta“ heißt ein neues Festival, das den Blick auf die Welt erweitern will. Premiere im Norden ist am 9. Februar in Kiel und am 10. Februar in Lübeck. Die Naturschutzorganisation AMAP lädt dazu renommierte Fotografen, Reporter und Weltenbummler ein. So unternimmt Martin Engelmann einen bildgewaltigen Streifzug durch Südengland, Stefan Erdmann stellt die sieben Inseln der Kanaren vor, Wolfgang Slanec und Doris Renoldner berichten über ihre Abenteuer bei einer siebenjährigen Weltumseglung und Stefan Forster zeigt magische Bilder von seinen Reisen durch Island, Grönland und Norwegen. Alle Einnahmen werden in Projekte zum Schutz des Mata Atlântica-Regenwalds an der brasilianischen Ostküste investiert (www.horizonta-amap.de).

Von Eva Matthes bis Jeden Tag Silvester

Neue Horizonte wird am 2. März auch die Schauspielerin Eva Matthes eröffnen, wenn sie aus den Reiseberichten des Marco Polo liest. Begleitet wird sie durch den Sheng-Spieler Wu Wei, der sich zwischen Alter und Neuer Musik, Jazz, Improvisation und chinesischer Musik bewegt. Neue Pfade beschreitet ebenfalls Stefan Gwildis, ein guter Bekannter in Lübeck. Am 1. März kommt er mit einem Best-of philharmonisch mit dem Landesjugendorchester Hamburg in die MuK.

Erstmals in der MuK sind die Canadian Brass am 24. Febuar mit Musik von Barock über Jazz, Dixieland, Ragtime bis Broadway und viel Humor. Das neue Michael-Jackson-Musical „Beat it!“ macht bereits am 14. Februar Station in Lübeck – eine Würdigung des King of Pop. Mit Mario Adorf kommt am 30. Mai ein Großer des deutschen Schauspiels – der 88-Jährige erzählt, liest und singt unter dem Titel „Zugabe“. Eine Zugabe liefert auch die Band Jeden Tag Silvester, die in der MuK ihre ersten Erfolge gefeiert hat. Deshalb stellen die Musiker aus dem Norden dort am 24. Mai ihr drittes Album vor.

Petra Haase

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Klicken Sie hier, um die beliebtesten Museen Lübecks zu sehen – sortiert nach den Besucherzahlen im Jahr 2018.

04.01.2019

Trauerfeier für den verstorbenen Literaturwissenschaftler, Lektor und Autor Jürgen Manthey.

04.01.2019

Ballett trifft Breakdance: Unter diesem Motto führten die Magdeburger Da Rookies am Donnerstag Tschaikowskys Nussknacker auf ihre ganz eigene Art auf – und das Publikum war begeistert.

04.01.2019