Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Wacken: Drei Verletzte bei Feuer auf Campingplatz

Wacken Wacken: Drei Verletzte bei Feuer auf Campingplatz

Beim Brand eines Wohnanhängers beim „Wacken Open Air“ sind am Donnerstagabend drei Menschen leicht verletzt worden. Sie erlitten Rauchgasvergiftungen.

Flammen lodern in Wacken auf dem Festivalgelände.

Quelle: Christophe Gateau

Wacken. Beim Brand eines Wohnanhängers beim „Wacken Open Air“ sind am Donnerstagabend drei Menschen leicht verletzt worden. Sie erlitten Rauchgasvergiftungen. Die Höhe des Sachschadens sowie die Brandursache waren am Freitag zunächst unklar. In einer ersten Meldung war die Polizei zunächst davon ausgegangen, es habe keine Verletzten gegeben.

Trotz Regenfällen sei die Stimmung unter den Festivalbesuchern aber insgesamt weiter friedlich, die Gesamtzahl registrierter Straftaten und Ordnungsverstöße sei gering, hieß es von der Polizei. Mehrere Festivalbesucher wurden allerdings bei Kontrollen mit erhöhten Promillewerten am Steuer erwischt. Bei einem 45-jährigen belgischen Autofahrer stellte die Polizei einen Promillewert von 2,38 fest. Einem 26-jährigen Franzosen nahmen die Beamten eine geringe Menge Marihuana ab.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden