Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Walser schrieb Roman gemeinsam mit Co-Autorin

Hamburg Walser schrieb Roman gemeinsam mit Co-Autorin

. Am neuen Roman „Ein sterbender Mann“ von Schriftsteller Martin Walser (89) hat die Sinologin Thekla Chabbi (47) einen beachtlichen Anteil.

Hamburg. . Am neuen Roman „Ein sterbender Mann“ von Schriftsteller Martin Walser (89) hat die Sinologin Thekla Chabbi (47) einen beachtlichen Anteil. „Der Roman wäre nicht das, was er ist, wenn sie nicht mitgeschrieben hätte“, sagte Walser dem „Spiegel“. Chabbi selbst schätzte ihren Beitrag auf „knapp 30 Prozent“. Walser sagt dazu:

„Ich habe sie eingeladen, zum Teil provoziert, und sie hat sich auf die wunderbarste Weise beteiligt. Aber es bleibt mein Roman.“ In dem Buch schreibt Walser über einen Mann mit Suizidgedanken. Chabbi habe ihn auf ein Suizidforum im Internet hingewiesen, „das war der Beginn des Romans“. Chabbi ist die Ex-Ehefrau von Schlagersänger Guildo Horn.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden