Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Weltwirtschaftsforum ehrt Anne-Sophie Mutter

Davos Weltwirtschaftsforum ehrt Anne-Sophie Mutter

Für ihren Einsatz um musikalische Erziehung hat das Weltwirtschaftsforum die deutsche Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter (Foto) ausgezeichnet. Die 53-Jährige erhielt in Davos den Chrystal Award.

Davos. Für ihren Einsatz um musikalische Erziehung hat das Weltwirtschaftsforum die deutsche Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter (Foto) ausgezeichnet. Die 53-Jährige erhielt in Davos den Chrystal Award. Mutter helfe mit ihrer Stiftung jungen Künstlern, eine Karriere aufzubauen, indem sie sie mit Stipendien und Auftrittsmöglichkeiten fördere, so die Begründung. Die weltbekannte Musikerin hatte 1997 den „Freundeskreis der Anne-Sophie Mutter Stiftung“ gegründet, der sich zum Ziel gesetzt hat, hochbegabte Solisten in den Fächern Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass zu unterstützen. Die Ausbildung kostet viel Geld, auch für teure Instrumente und Versicherungen sowie für die nötigen Reisen um die Welt. „Die Unterstützung der nachwachsenden Talente bedeutet eine Herausforderung für alle, denen die Zukunft des Musiklebens so am Herzen liegt wie mir“, so Mutter.

 

LN-Bild

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Norden