Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Werk von Arnold Hückstädt zum Plattdeutschen Buch 2012 gewählt
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Werk von Arnold Hückstädt zum Plattdeutschen Buch 2012 gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:56 02.11.2012
Anzeige
Hamburg

Das Werk „Gestatten? Fritz Reuter. Das Kennenlernbuch“ des mecklenburgischen Literaturwissenschaftlers Arnold Hückstädt ist das Plattdeutsche Buch des Jahres 2012. Das teilte am Montag die Carl-Toepfer-Stiftung in Hamburg mit. Der mit 2000 Euro dotierte Preis der Stiftung und des Instituts für niederdeutsche Sprache wird seit 2005 im Rahmen der Plattdeutschen Buchmesse verliehen, die diesmal am 10. und 11. November in Hamburg stattfindet.

Mit dem Buch will der Reuter-Experte Hückstädt neue Leser für den bekanntesten niederdeutschen Dichter (1810-1874) gewinnen. Entlang der Biografie Reuters stellt Hückstädt, der lange Jahre das Reuter-Literaturmuseum in Stavenhagen leitete, die verschiedenen Werke des Dichters vor.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sexy Kostüme und eine glitzernde Bühnenshow: Jennifer Lopez hat am Sonntagabend vor mehr als 8200 Fans in der Hamburger O2 World ein energiegeladenes Konzert präsentiert.

02.11.2012

Lübeck - The same procedure as every year: Zum Verkaufsstart der Nordischen Filmtage gab es heute morgen wieder die schon traditionelle Schlange vor dem Stadthallen-Kino, die bis zum Kiosk an der Mühlenbrücke reichte.

07.01.2013

Mehrere hundert Menschen haben am Sonnabend in Kiel gegen eine Tarifreform der Musikrechte-Verwertungsgesellschaft GEMA demonstriert.

02.11.2012
Anzeige