Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt 450 Roboter-Pinguine tanzen in New York
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt 450 Roboter-Pinguine tanzen in New York
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 09.10.2018
New York

450 Roboter-Pinguine haben sich in New York zum Tanz versammelt. Der israelisch-amerikanische Künstler Daniel Rozin stellte die etwa einen halben Meter hohen Plüsch-Pinguine in der Lobby eines neuen Bürogebäudes im Westen Manhattans auf. Mithilfe einer speziell entwickelten Software tanzen die Pinguine in Anlehnung an die Bewegungen der Zuschauer. Die Installation „Penguins Mirror“ ist noch bis zum 9. November zu sehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine wuchtige Romanverfilmung in melancholischem Schwarz-Weiß von einem bayerischen Urviech, die komplizierten Beziehungen einer Patchworkfamilie vor grandioser Bergkulisse, und Flüchtlingsschicksale aus einer ungewöhnlichen Perspektive: die Filmtipps von Stefan Stosch.

09.10.2018

Zwischen Ewig- und Vergänglichkeit: Zerschneiden, Zerbröseln oder Zerfall schmälern den Preis von Kunstwerken nicht – wenn dazu eine gute Geschichte erzählt wird

09.10.2018

Parallel zur Frankfurter Buchmesse findet die BuchCon für phantastische Literatur statt. Einer der herausragenden Verlage dort ist die Edition Roter Drache, zu dessen Autoren auch der Grimmepreisträger Tommy Krappweis ist. Ein Verlagsporträt.

09.10.2018