Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Akin, Haneke und Coppola beim Filmfestival von Cannes
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Akin, Haneke und Coppola beim Filmfestival von Cannes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 13.04.2017
Anzeige
Paris

Der deutsche Regisseur Fatih Akin wird beim Filmfestival von Cannes seinen neuen Film „Aus dem Nichts“ vorstellen. Das teilte die Festivalleitung in Paris mit. Im Wettbewerb um die Goldene Palme sei ebenfalls der Streifen „Happy End“ des Österreichers Michael Haneke. Auch die US-Regisseurin Sofia Coppola wird mit ihrem Film „The Beguiled“ an der Côte d'Azur erwartet. Das Festival findet vom 17. bis 28. Mai statt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er hat Erfolge als Schauspieler und Comedian gefeiert. Ganz so berühmt wie sein jüngerer Bruder ist er jedoch nicht geworden. Jetzt ist Charlie Murphy im Alter von 57 Jahren gestorben.

13.04.2017

Jeder vierte Deutsche (27 Prozent) geht laut einer Umfrage während der Ostertage auf Eiersuche. Das ergab eine repräsentative Befragung des Meinungsforschungsinstituts YouGov.

13.04.2017

Altstar in Topform: Shirley MacLaine spielt in der Wohlfühl-Komödie „Zu guter Letzt“ eine liebenswerte Hassfigur – und gibt ihren eigenen Nachruf in Auftrag.

13.04.2017
Anzeige